free MUSIC Logo free MUSIC Logo

Was bedeutet „free MUSIC“? Das „free Music Logo“ macht deutlich, das die Musik „gemafrei“ ist, also nicht bei der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA) gemeldet. Die Gema ist ein Verbund dem viele tausend Komponisten und Künstler angeschlossen sind. Sie schützt die Komponisten (Inhaber der Urheberrechte) und führt das eingenommene Geld an diese ab. Das ist auch gut und sinnvoll. Insbesondere wenn die Musik über viele Kanäle (Radio, Fernsehen, verschiedenen Tonträgern, Internet) verbreitet wird. Die Gema ist also – so zu sagen - das Inkassounternehmen der Künstler.

Wenn ein Titel „gemafrei" ist, wurde der Titel von jemandem komponiert, der nicht Mitglied der Gema ist. Somit fallen auch keine weiteren Kosten (Gemagebühren) an. Das kann gerade am Anfang eine Hilfe sein. Denn ein Newcomer wird wohl kaum pausenlos auf verschiedenen Radiostationen und im Fernsehen gespielt. Die „Freiheit“ der Musik erlaubt es jedem die Musik zu spielen, ohne das er von der Gema zur Kasse gebeten wird.

Das heißt nicht das die Musik umsonst ist. Der Komponist/Urheber vermarktet seine Musik allein, und kann dafür auch Geld verlangen. Die „Rechte“ an der Musik liegen ohnehin immer bei dem Komponisten.

Im Sinne einer schnelleren Verbreitung der Musik kann es daher durchaus sinnvoll sein nicht Mitglied der Gema zu sein. Viele Internetportale, Online-Radios, andere Musik-Verlage und Wettbewerbe lassen beispielsweise nur „gemafreie“ Musik zu. Demo CD’s und Pre-Release Auflagen, die ja zum gehört werden gemacht und verteilt werden, profitieren ebenfalls davon. Die Befürchtung eine Rechnung von der Gema zu bekommen, schreckt eben manchmal davon ab einen Gema-Titel zu spielen.

Und weiter...

zeigt das „free Music Logo“, das der Urheber einverstanden ist, das seine Musik für nicht kommerzielle Zwecke genutzt werden darf. Es ist sogar gut, wenn die Stücke getauscht und weitergegeben werden. Es hilft den Künstlern bekannt zu werden.

bittet das „free Music Logo“ darum bei der Weitergabe der Stücke den Urheber oder Komponisten (meist Band) zu nennen. Also den Namen der Band und die Titel der Stücke mit weiterzugeben, bzw. diese Angaben, sowie Kontaktinfos wie Internet- und eMail Adressen nicht aus mp3 Dateien (o.a. Formaten) zu entfernen.

[ mehr ]

 

2006, 2009 turtlemusic | info@free-music-logo.de